CI-SHG Hagen BilddateiMitten im Januar, fällt dem Hörschneckenberichter ein, dass das Weihnachtsfest textlos an ihm vorrüber gegangen ist.
Nun, die Hörschnecken haben natürlich, wie schon die Jahre davor auch 2019 ein weihnachtliches Gruppentreffen veranstaltet.
Dieses Jahr trafen sie sich zum gemütlichen Zusammensein in der Hünenpforte. Das Traditionsrestaurant liegt am Fuße des gleichnamigen Kalksteinfels in Hagen-Hohenlimburg. Viele Hörschnecken fanden sich im feierlich hergerichteten Nebenraum ein und lauschten der Begrüßungsrede von Marion Hölterhoff, der Leiterin der CI- Selbsthilfegruppe. Leider gab es mit der Technik Probleme und das Sprachverstehen wurde durch Störgeräusche erschwert.

CI-SHG Hagen BilddateiEinmal im Jahr lassen es sich die Hörschnecken nicht nehmen einen gemeinsamen Ausflug zu machen, so auch dieses Jahr nicht.
Die Hörschnecken, so nennen sich die Gruppen-Mitglieder der Cochlea Implantat Selbsthilfegruppe (kurz, CI SHG) Hagen und Umgebung. Am Samstag, den 03.08.19 treffen sie sich morgens um 7:30 Uhr auf dem Höing in Hagen, um mit einem Reisebus nach Aachen zu fahren. Unter den Hörschnecken finden sich auch Marion und Peter Hölterhoff, die ihr auch auf dem Reiseblog „die-entdecker-online.de“ mit ihren Reisegeschichten finden könnt. Marion ist Gruppenleiterin der Hörschnecken und fährt in dieser Eigenschaft mit, Peter als Redakteur der CIV NRW News.

cinema connect TestJens SchneiderheinzeJens Schneiderheinze ermöglichte unserer CI-Gruppe einen Test des Systems. Eine Gruppe des DSB war ebenfalls zum Test eingeladen. Nach einer kurzen Vorbesprechung mit Hinweisen zum Kino und zu den hier genutzten Apps für Hörgeschädigte, durften wir im Cinema 2 zum Praxistest schreiten.
Schnell stellte sich heraus, dass die Einrichtung der CC App für technisch nicht so fitte Nutzer einer näheren Erläuterung bedarf. Ebenfalls sollte schon im Vorfeld darauf hingewiesen werden, dass das notwendige Zubehör für die Verbindung vom Handy zum CI bzw. Hörgerät mitgebracht werden muss. Diese Verbindung sollte schon vor dem Kinobesuch getestet werden. Die CinemaConnect App bietet einen Demomodus, der dafür genutzt werden kann.

CI-SHG Hagen BilddateiWie in den letzten Jahren auch, machten die Hörschnecken auch 2017 ihren gemeinsamen Gruppenausflug. Diesmal sollte er die Cochlea Implantat Selbsthilfegruppe nach Bonn und Linz am Rhein führen. Pünktlich startete der angemietete Reisebus um 8 Uhr bei leichtem Nieselregen in Richtung Bonn. Bei der Frühstücksrast, an den Rheinauen in Bonn strahlten schon die ersten Sonnenstrahlen vom Himmel und sie sollten auch den Tag über unsere Begleiter sein. Regen ade.

CI-SHG Hagen BilddateiDie CI-SHG Hagen und Umgebung hatte am 08.09.2016 zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Frau Beckmann, von der Firma Advanced Bionics hatte sich bereit erklärt, der Gruppe Möglichkeiten des Hörtrainings zu erläutern. Sie erklärte eindrucksvoll, wie das Training die Hörleistung verbessern kann. Die Theorie wurde durch praktische Vorführungen aufgelockert.

CI-SHG Hagen BilddateiWarendorf, eine Stadt im Münsterland mit etwa 36000 Einwohnern ist dieses Mal Ziel des jährlichen Ausflugs der CI SHG Hagen und Umgebung. Pünktlich um 8 Uhr sammelt der Bus von Bösert aus Altena, die „Hörschnecken“ am Höing in Hagen ein. Schnell sind die mitgebrachten Sachen verstaut und der freundliche Busfahrer bittet über die buseigene Sprechanlage zum Anschnallen. Regen begleitet den Bus auf der Fahrt ins Münsterland. Erstes Ziel in Warendorf ist der Parkplatz vor der Innenstadt, denn hier treffen sich die „Hörschnecken“ mit Sigrid Foelling, einer Redakteurin der CIV NRW News, die uns Warendorf zeigen wird. Die Gruppe meldet ihre Ankunft bei Sigrid an und die kurze Wartezeit, bis unsere „Stadtführerin“ eintrifft, verbringen die Hörschnecken mit einem kleinen Picknick. Durch Schirme geschützt, trotzt die fröhliche Runde dem unfreundlichen Regenwetter. Mitgebrachtes frisches Brot, diverse Aufstriche, Käsestückchen, nussig leckere Waffeln, dampfender Tee, duftender Kaffee und nervenstärkende Süßigkeiten bilden ein ungewöhnliches Frühstücksbuffet. Die inzwischen eingetroffene Sigrid stellt sich zwischen dem Happenfassen der Gruppe vor.

CI-SHG Hagen BilddateiSehr überrascht, aber auch erfreut, zeigte sich die Leiterin der Selbsthilfegruppe für CI – Träger und Hörgeschädigte (CI-SHG Hagen und Umgebung), „die Hörschnecken“, als die Bitte des Rates zum Test der neuen FM- Anlage bei ihr eintraf. Die beiden Leiter Marion Hölterhoff und Dieter Fraune, unterstützt von Mitglieder der Gruppe(Christa Dowidat, Christa Wünsch, Friedel Ewald und Rolf Gödde) folgten dieser Bitte und stellten sich als Testpersonen zur Verfügung.
Claudia Seidel von der Beratungsstelle für Gehörlose und Ratsfrau Barbara Hanning begrüßten die Gruppe im Foyer des Rathauses und begleiteten sie zum Ratssaal.

11. Dezember 2014

CI-SHG Hagen BilddateiMeine holde Gattin ist heute etwas angespannt. Sie managed das Weihnachtsessen für die SHG – Hagen. Nach einem langen Schultag - also Kinder quälen – stellt sie die benötigten Utensilien zusammen. Etwas Deko, eine Menge bedruckter Blätter und vieles mehr. Auch die Ringschleifenanlage muss mit. Mitten im Gewusel findet sie sogar noch Zeit für den Anruf und die Fragen eines SHG Interessenten aus Iserlohn. Dann wird es aber Zeit. Die Sachen ins Auto gepackt und ab nach Hagen. Ich spiele Fahrer und später natürlich Fotograf.

Unser Ziel ist Haus Schneppendahl, denn dort findet unser Weihnachtsessen statt. Einen Nebenraum haben wir nicht mehr bekommen können, aber der Wirt hat uns einen kleinen separaten Bereich geschaffen, so dass wir nicht zuviel Störlärm abbekommen.

05.02.14 Hagen / Iserlohn, Bericht: CI-SHG Hagen

Erstes Treffen der CI – Selbsthilfegruppe Hagen fand großen Zuspruch

Bild - Prof. LambertAm 5.Februar 2014 fand das Gründungstreffen der CI – Selbsthilfegruppe - Hagen

Die Hörschnecken“ im Seminarraum des St. Josefhospitals in Hagen statt.

Hatten wir mit vielleicht 20 – 30 Teilnehmern gerechnet, so wurden wir von dem großen Zulauf völlig überrascht. Wir konnten sage und schreibe 54 Personen begrüßen. Das zeigt, welch großes Bedürfnis zum Austausch in einer solchen Gruppe besteht.

Die CI- Selbsthilfegruppe Hagen

Die HörschneckenDas erste Treffen der CI- SHG Hagen_6

Wenn Sie

  • Informationen rund um das CI haben wollen ( das CI ist eine Innenohrprothese für hochgradig schwerhörige und gehörlose Kinder und Erwachsene),
  • CI – Träger sind,
  • überlegen, ob für Sie ein CI in Frage kommt, aber dazu 1000 Fragen haben,
  • Probleme mit dem Hören haben,
  • sich einfach mal mit Betroffenen austauschen wollen,
  • mit anderen Ihre Freude über das neue Hören teilen wollen,
  • erfahren wollen, dass auch andere die gleichen Sorgen und Probleme haben,
  • in lockerer Atmosphäre sich alle Sorgen und Fragen zum CI von der Seele reden wollen,
  • ihre Angehörigen Sie begleiten und unterstützen wollen,

dann sind Sie bei uns genau richtig.

Kontakt:

Leitung: Marion Hölterhoff ,  Tel. 02374752186
Stellvertretung: Dieter Fraune, Tel. 02333/89126
E-Mail: ci-shg-hagen@civ-nrw.de   

Die Gruppe ist Mitglied im CIV-NRW e.V. - www.civ-nrw.de
CIV NRW Logo grün 300

© CI- SHG Hagen - Alle rechte vorbehalten.
Design by PeGAH * Powered by CMMTV - www.cmmtv.com
Die CI- Selbsthilfegruppe bietet Informationen für Schwerhörige, CI Träger, Angehörige und Interessierte.

Jetzt online

Aktuell sind 689 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.